Szenerien zum Rudern voriges Bild nächstes Bild

20.05.14

Kraft trifft Ausdauer - Rudern für einen guten Zweck

Bericht von Reiner Flörsch

Am 07.05.2014 war es wieder einmal soweit. Die Wohnungsbaugesellschaft GAG lud ihre Mitarbeiter zu dem fast schon zur Tradition gewordenen „Gesundheitstag“ in ihre Zentrale in Ludwigshafen ein.

Das Programm wurde auch in diesem Jahr unterstützt von der Barmer GEK.
Ein großes Angebot von Workshops und Gesundheitscheks für die Mitarbeiter waren Inhalt des insgesamt reichhaltigen und informativen Tagesprogramms.

Auch wir als Ludwigshafener Ruderverein v. 1878 waren in die organisatorischen Abläufe mit eingebunden und stellten gewissermaßen den sportlichen Höhepunkt des Tages sicher.

Zwei Mitarbeiter der GAG (Udo Luszick und Andreas Breitling) hatten sich bereit erklärt, auf von uns bereitgestellten Ruderergometern sportlich gegeneinander anzutreten.
Das Ganze über eine Renndauer von 3 Stunden!, bei max. Watteinstellung von 10! und einer durchschnittlichen Frequenz von 33 Schlägen/min. Verrückt? Eigentlich nicht, denn es kam so, wie es von den beiden Protagonisten bereits im Vorfeld prophezeit wurde. Unterschiedlicher konnten die beiden Kontrahenten eigentlich nicht sein. Der eine, eher der klassische durch Body Building definierte Studiosportler. Der andere mehr der asketische Dauerläufer (Marathon) mit nicht übermässig ausgeprägter Muskelmasse.

Noch einmal zur Erinnerung: es ging um drei Stunden bei maximaler Zugbelastung.

GAGGesundheitstag2014 2

Wichtig war, dass die beiden mutigen Kerle auch während dieser Zeit die notwendige fachliche und mentale Unterstützung erfahren haben. Dafür war der LRV, vertreten durch meine Person, stetig präsent.

Das Ergebnis: Nach 3 Stunden waren insgesamt 76 km errudert (39/37). Ein tolles Ergebnis, geleistet von sog. „Nichtruderern", welche größten Respekt verdient haben und von Herrn Ernst Merkel, Vorstand der GAG, mit immerhin € 1.200,00 als Spende für einen guten Zweck (street doc’s, Ludwigshafen) ausgelobt bzw. belohnt wurden. Auch der Respekt und die Anerkennung der Kollegen der GAG war und ist ihnen dauerhaft absolut sicher.

GAGGesundheitstag2014 1

Die Band „Die Toten Hosen“ besingen in einem ihrer Songs sehr treffend „An Tagen wie diesen"…Ja, es war so ein Tag und es wurden wieder einmal zwei Helden geboren.

Schön, dass wir als Ludwigshafener Ruderverein dabei sein konnten und mit dazu beigetragen haben.

Spende: 1800 Euro für die "Street Docs", Die Rheinpfalz, 02.07.14

Termine

Mo, 27.03. | 19 Uhr
Jahreshauptversammlung
LRV/Ristorante Della Bona

Sa, 01.04.
Stadtachterregatta
MRG Baden

So, 02.04.
Trainingsverpflichtung
LRV

Links

Folgen Sie uns auf Facebook!