Szenerien zum Rudern voriges Bild nächstes Bild

22.11.17

Ruderer für 115 Siege geehrt

115 Siege von 27 Aktiven auf 18 Regatten errudert, so lautete die stolze Bilanz des Ludwigshafener Rudervereins beim traditionellen Siegesbrunch am 19.11. im Bootshaus.

Die herausragenden Erfolge waren zwei Medaillen von Marie-Christine Gerhardt bei der U23-Europameisterschaft, zwei Deutsche Sprintmeisterschaften von Leonie Scheuermann und Marie-Christine Gerhardt und die Silber-Medaillen von Hannah Rieder und Eva Hohoff bei der Deutschen U19-Meisterschaft.

Auch Axel Oschmann, Markus Schnitzer und Jürgen Hock erruderten bei der World-Rowing-Masters-Regatta im slovenischen Bled erste Plätze.

„Die Leichtgewichtsfrauen und -juniorinnen sind ein Erfolgsgarant für den Ludwigshafener Rudersport“ betonte Leitungssportreferent Christian Knab. „Damit das auch so bleibt, müssen wir auch in den Bootspark investieren!“ So konnte im feierlichen Rahmen ein neuer Einer getauft und der Trainingsgruppe übergeben werden.

Neben den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern wurden auch 13 Betreuer und Trainer geehrt. „Wir haben in diesem Jahr 17 Neumitglieder, darunter 15 Jugendliche, im Verein begrüßen können. Da die Ausbildung der Anfänger beim Rudern mit enormem Personalaufwand verbunden ist, freuen wir uns, dass sich unsere Mitglieder so stark für den Nachwuchs engagieren“ erklärte Karin Stephan, 2. Vorsitzende Sport und früher selbst Leichtgewichts-Weltmeisterin.

siegesfeier bootstaufe3

Bild: Barbara Thiele, Eva Hohoff und Hannah Rieder (v. l. n. r.) haben den neuen Einer auf den Namen "ZOTT Speed IIII"
getauft und dürfen sich auf tolle Rudereinheiten in dem neuen Boot freuen.

Termine

Sa, 16.12. | 19.30 Uhr
Weihnachtsfeier mit
Jubilarehrung
Ristorante Della Bona

So, 24.12.
Weihnachtskicken

Links

Weitere Neuigkeiten rund um den LRV gibt es auch hier:

Facebook

Instagram