Szenerien zum Rudern voriges Bild nächstes Bild

30.08.18

10 Titel für den Ludwigshafener RV

Am Wochenende fanden auf der Mosel in Trier die Südwestdeutschen Meisterschaften im Rudern statt. Für den Ludwigshafener RV ging die Saison erfolgreich weiter: gleich 10 Titel konnten die Ruderer von der Mosel an den Rhein holen.

Dabei gingen gleich 8 Siege auf das Konto der erfolgreichen Ruderinnen um Vize-Weltmeisterin Marie-Christine Gerhardt. Höhepunkt dabei war sicherlich der Frauen-Achter, den das reine Vereinsboot aus Ludwigshafen mit der Besetzung Marie-Christine Gerhardt, Hannah Rieder, Eva Hohoff, Carina Pollmer, Leonie Scheuermann, Barbara Thiele, Janina Baal, Anja Müller und Steuerfrau Lisa Brendel deutlich gewinnen konnte. Aber auch der Frauen-Doppelvierer (Scheuermann, Gerhardt, Hohoff und Thiele), der Frauen-Vierer-ohne (Gerhardt, Hohoff, Rieder, Baal), der Frauen Zweier-ohne (Rieder, Hohoff) und der Frauen-Doppelzweier (Hohoff, Gerhardt) wurde vom starken Frauenteam gewonnen. Dazu kamen noch der Titel von Carina Pollmer im leichten Juniorinnen-Einer und Pollmer und Rieder im Juniorinnen-Doppelvierer in Renngemeinschaft mit Saarbrücken. „Die Erfolge zeigen, dass wir neben Marie-Christine auch noch weitere Sportlerinnen haben, die in den nächsten Jahren hervorragende Ergebnisse erzielen können und sich in der Spitze etablieren wollen!“, zeigte sich Leistungssportreferent Christian Knab erfreut.

Beim männlichen Nachwuchs zeigten Marvin Fixmann und David Heines mit ihrem Titel im Lgw. Jungen-Doppelzweier der 13/14jährigen, dass in den nächsten Jahren auch mit ihnen zu rechnen sein wird. Abgerundet wurde das erfolgreiche Wochenende mit dem Titel im Männer-Doppelzweier der Altersklasse D (50 Jahre und älter), den Detlev Jantz und Jürgen Hock gewannen.

Südwestdeutsche Meisterschaft Trier

„In 6 Wochen geht es jetzt noch zur Sprintmeisterschaft nach Münster. Wir werden sehen, in welchen Besetzungen wir dort starten. Leonie Scheuermann steht uns terminlichen Gründen an diesem Wochenende nicht zur Verfügung, aber ich hoffe, wir bekommen das ein oder andere schlagkräftige Boot zusammen“, zeigte sich Knab optimistisch.

Termine

Sa, 29.09.
Tour du Lac Leman
Genfer See

13./14.10.
Dt. Sprintmeisterschaft
Münster

So, 18.11.
Siegesfeier + Brunch
LRV

Links

Weitere Neuigkeiten rund um den LRV gibt es auch hier:

Facebook

Instagram