Szenerien zum Rudern voriges Bild nächstes Bild

Regelmäßige körperliche Bewegung gibt uns die Möglichkeit, biologisch jünger zu bleiben.

LRV H.Bayer 021

Die sportliche Betätigung soll nicht nur ein willkommener Gegensatz, sondern auch ein wohltuender Ausgleich zu unseren sonstigen Lebensgewohnheiten sein. Erfolgt dieser Ausgleichssport auch noch ohne irgendwelche äußere Zwänge, so kann und wird auch der Rudersport nicht nur körperliches, sondern auch seelisches Wohlbefinden hervorrufen.

Karl Adam, der Vater des „deutschen Ruderwunders“ beschrieb es so:

„Sport ist ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Glücksbilanz im Leben"

Der Ludwigshafener Ruderverein ist zwar seit seiner Gründung hinsichtlich der sportlichen Zielsetzung ein reiner Ruderverein, hatte aber bereits damals, 1878, die Beschreibung seiner Aufgaben etwas breiter formuliert:

„Verein zur Förderung des Rudersport, Kräftigung des Körpers und Hebung der Geselligkeit"

Dieser Tradition ist der LRV bis heute treu geblieben.

Neben dem Rudern auf dem Wasser stehen den Mitgliedern zusätzliche oder alternative Betätigungsfelder wie z.B. Wald-Geländelauf, Krafttraining mit entsprechenden Sportgeräten, Basketball, Ergo-Rudern, Gymnastik in der Halle, Kickerturniere oder Wanderungen im Pfälzer Wald zur Verfügung. Die aktuellen Trainingstermine und Ansprechpartner finden Sie hier auf unserer Homepage.

Selbstverständlich bieten wir Interessierten auch die Möglichkeit das Rudern, unter Betreuung erfahrener Ruderer, im Rahmen von Neueinsteigerkursen probeweise kennen zu lernen (siehe Einsteiger).

Termine

25.-27.08.
Hafenfest LU
mit LRV-Beteiligung
LU-Luitpoldhafen

Sa, 02.09.
Ebertparkfest
mit LRV-Beteiligung

LU-Ebertpark

07.-10.09.
World Rowing Masters Regatta
Bled (SLO)

Links

Folgen Sie uns auf Facebook!